gästebuch 200breit
Die Suche nach der Wahrheit
wahrheitsucher

Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit.
Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines Anderen zu bedienen.
Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschlusskraft und des Mutes liegt, sich seiner selbst ohne die Leitung eines anderen zu bedienen.
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
 ist also der Wahlspruch der Aufklärung.
Faulheit und Feigheit sind die Ursachen, warum ein so grosser Teil der Menschen, nachdem sie die Natur längst von fremder Leitung freigesprochen..., dennoch gern zeitlebens unmündig bleiben; und warum es anderen so leicht wird, sich zu deren Vormünder aufzuspielen.
Es ist so bequem, unmündig zu sein. Ein Mensch kann zwar für seine Person und alsdann nur auf einige Zeit in dem, was ihm zu wissen obliegt, die Aufklärung aufschieben; aber auf sie zu verzichten, es sei für seine Person, mehr aber noch für seine Mitmenschen, heisst die heiligen Rechte der Menschheit verletzen und mit Füssen treten.
Selbst denken heisst: den obersten Prüfstein der Wahrheit in sich selbst (das ist in seiner eigenen Vernunft) suchen; und
die Grundwahrheit, jederzeit selbst zu denken, ist die Aufklärung.

(Kant)

[Die Suche] [Kant-Aufklärung] [Besitzer der Erde] [Das Wort] [Der Boss] [Der Mensch] [Jesusrevolution] [Es geschieht] [Erneuerte Welt] [Umdenken] [Ich bin] [Geist] [Kinder Gottes] [Fortschritt] [Strafe?] [Die Scheibe?] [Gibt es einen Gott?] [Die Rettung?] [Freiheit] [Im Arsch] [Garten Erde] [Leben] [Religion]
im anfang war das wort 02 100breit
johannes02 120breit
kosmos01 120breit
die schöpfung des universums aus dem nichts 120 breit

Unvollkommenheit

reichtum01
jesus schimpft01 comic_bearbeitet-rot 100x50
Imperium 120x90